Simples Gateway mit Debian einrichten

Ein simples Gateway ist mit Debian sehr schnell eingerichtet. Zu Testzwecken habe ich einen virtuellen Server mit Debian Lenny installiert, welcher nun als Gateway zwischen den einzelnen Clients und dem Router im Netzwerk fungiert. Der Router (bei mir ein Alix mit pf Sense) ist das Gateway ins Internet.

Der Vorteil dieses zweiten Gateways ist, dass der Datenverkehr zwischen Clients und Router genau kontrolliert werden kann. Zum Beispiel könnten Videos von Youtube geblockt werden, jedoch können so auch die Clients geschützt werden (Dies macht im Moment aber noch mein Router). Dazu müssen nur die nötigen Programme installiert und konfiguriert werden, dazu später noch ein kleiner Tipp. Weiterlesen

Q-Dir – Explorer hoch vier

Wenn du immer mit vielen Explorerfenstern arbeitest, wird dir dieses kleine aber feine Freeware Tool helfen. Mit Q-Dir hast du den Überblick über 4 Ordner in einem einzigen Fenster.

Q-Dir

Q-Dir kann von Chip oder PCtipp heruntergeladen werden. Q-Dir ist auch als portable Version bei Heise verfügbar.

Vor langer Zeit einmal benutzt, vergessen und heute bei PCTipp wieder gefunden :D.

Linuxbefehle sind französisch

Heute Abend habe ich angefangen für die Prüfung LPI102 zu lernen. Ich fasse das Gelernte zusammen, sodass ich vor der Prüfung nur noch die Zusammenfassung repetieren muss. Auf jeden Fall habe ich in Word 2007 den folgenden Code gepostet:

$ mkdir "Meine Musik"
$ d="Meine Musik"
$ cd $d
bash: cd: Meine: Not a directory

Nun war Word sehr klug und hat den Code als französische Sprache erkannt (keine Ahung wie Word 2007 von Linux Befehlen auf Französisch kommt :D). Weiter wurden nun alle „“ als «» geschrieben, was mir so richtig auf den Nerv ging.

Schlussendlich musste ich die Sprache von Französisch (Schweiz) auf Deutsch (Schweiz) stellen und es wurden wieder die richtigen Anführungszeichen geschrieben.

Nun steht dem Lernen für LPI102 nichts mehr im Wege.

Gparted, Maus versetzt in VMware Workstation

Vor Kurzem wollte ich die Partitionen eines virtuellen Windows XP in VMware Workstation ändern. Das .iso File von Gparted schnell gemountet und gestartet. Leider war der Mausklick und die Maus versetzt. Ich klickte zum Beispiel auf „Beenden“ und der tatsächliche Mausklick wurde 5cm weiter Rechts oder gar nicht gemacht. So war das editieren der Partitionen fast nur mit der Tastatur möglich.

Nach kurzem Suchen habe ich die Lösung gefunden. Bevor man die virtuelle Machine mit dem gemounteten .iso File startet stellt man das Betriebssystem in VMware Workstation auf ein Linux Betriebssystem um. Somit war nun der Mausklick auch am gleichen Ort wo die Maus wirklich war.

Ältere Beitragsversionen in WordPress löschen

So, der Blog ist nun gezügelt und die Domain ist auch umgestellt. Jetzt bin ich nur noch am optimieren und perfektionieren.

Wie schön, dass solch ein Umzug auch wieder Probleme und Lösungen mit sich bringt, über die man wieder schreiben kann ;-).

Mir hat es leider ein paar Sonderzeichen in der Datenbank zerschossen, welche ich jetzt Mühsam von Hand korrigieren muss. An dieser Stelle verweise ich auf ein Script von einem Freund, welches sehr viele Sonderzeichen korrigiert und mir somit schon viel Arbeit erspart hat.

Nun suche ich in der Datenbank noch nach zerschossenen Sonderzeichen (um auch noch das Hinterst und Letzte zu finden ;-))und bekommen sehr viel Output zurück, weil die zerschossene Sonderzeichen ja in allen Versionen der Beiträge vorhanden sind. Um mir Arbeit zu sparen und dass ich keine Versionen korrigiere, die sowieso nicht die aktuellen Versionen sind, habe ich kurzerhand alle Versionen bis auf die aktuellen gelöscht.

Bevor man beginnt ist ein Backup der Datenbank dringendst empfohlen.

Dann führt man den folgenden SQL Befehl aus:

DELETE FROM wp_posts WHERE post_type = "revision";

Hier noch ein paar Einstellungen für die wp-conf.php

Versionsverwaltung ganz ausschalten:

define('WP_POST_REVISIONS',false);

Die Anzahl der gespeicherten Versionen pro Beitrag auf 10 beschränken:

define('WP_POST_REVISIONS', 10);

Den automatischen Speicherintervall auf 15min setzen:

define('AUTOSAVE_INTERVAL',900);