Langsames SSH Login

Seit kurzer Zeit dauert das Login per SSH auf einen Server länger als normal. Nachdem ich den Benutzernamen eingegeben habe, dauert es ca. 10s, bis ich das Passwort eingeben kann. Das liegt daran, weil der SSH Server einen Reverse Lookup auf die IP probiert. Da dieser Reverse Lookup für meine dynamische IP nicht funktioniert, muss ich beim Einloggen immer auf das Timout warten. Dies kann man sehr einfach deaktivieren in der Datei /etc/ssh/sshd_config mit dem Parameter:

UseDNS no

Danach macht der SSH Server den Reverse Lookup nicht mehr und das Einloggen geht schneller.
Update: Ich habe festgestellt dass DNS mit Iptables nicht erlaubt war, darum war das Login langsamer. Also besser nochmals die Konfiguration prüfen bevor man etwas an der Konfiguration ändert ;-).