Neues Rootpasswort setzen

Heute wollte ich mein altes Debian in VirtualBox wieder starten, jedoch habe ich das Rootpasswort vergessen. Hier eine Anleitung im Miniformat wie man das Passwort wieder zurücksetzen kann.

  1. Grub beim Bootvorgang unterbrechen
  2. Beim Eintrag (Zum Beispiel Debian GNU/Linux, kernel 2.6.26-2-686) e drücken
  3. Bei der Kernelzeile e drücken
  4. init=/bin/bash anhängen. Enter
  5. b für Boot drücken

Jetzt gelangen wir in eine Bash und führen

mount -o remount,rw /

aus, weil die Partitionen sonst readonly sind und demnach das Folgende passiert, wenn wir das Passwort ändern möchten:

bash# passwd root
Changing password for user root
New UNIX password:
Retype new UNIX password:

passwd: Authentication token lock busy
bash#

Wir haben aber die Partitionen richtig neu gemountet und können das Passwort mit passwd neu setzen.

Für diese Methode benötigten wir nicht einmal eine Live CD. Dies ist ein perfektes Hintertürchen um das Rootpasswort zu ändern und sollte bei jeder Maschine die Grub verwendet funktionieren. Abhilfe schafft hier ein Passwort für Grub.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *