Gparted, Maus versetzt in VMware Workstation

Vor Kurzem wollte ich die Partitionen eines virtuellen Windows XP in VMware Workstation ändern. Das .iso File von Gparted schnell gemountet und gestartet. Leider war der Mausklick und die Maus versetzt. Ich klickte zum Beispiel auf „Beenden“ und der tatsächliche Mausklick wurde 5cm weiter Rechts oder gar nicht gemacht. So war das editieren der Partitionen fast nur mit der Tastatur möglich.

Nach kurzem Suchen habe ich die Lösung gefunden. Bevor man die virtuelle Machine mit dem gemounteten .iso File startet stellt man das Betriebssystem in VMware Workstation auf ein Linux Betriebssystem um. Somit war nun der Mausklick auch am gleichen Ort wo die Maus wirklich war.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *