Viele Dateien in einem Ordner mit einem Script umbenennen

Heute hatte ich folgendes Problem: In einem Ordner waren ca. 40 Dateien, welche alle eine URL in ihrem Dateinamen enthielten. Natürlich wollte ich diese unnütze URL entfernen und habe kurzerhand ein Miniscript geschrieben:

#!/bin/sh
###########
# Renames files in a directory
###########

# Get all filenames
files=$(ls *.mp3)
for i in $files
do

# Build the new filename
new=$(echo $i | sed s/'.\[www.url.com\]'/""/g)

# Move old file to new file
mv $i $new
done

Das Miniscript entfernt schnell in allen Dateinamen die URL und kann als Basis für weitere Bearbeitungen von vielen Dateinamen benutzt werden. Mit Sed und Regex kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen ;-).

Update: Danke an Lars Moelleken. Du hast mein Script in einem Einzeiler erledigt :D.

rename s/.\[www.url.com\]/""/ *.mp3
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *