Ein Ordner in eine ISO Datei umwandeln mit Kommandozeilentool

Heute hatte ich das Problem, dass ich auf einer VM ohne Netzwerk eine Datei benötigte. Die einzige Möglichkeit, Daten mit der VM auszutauschen war, eine ISO Datei in der VM zu mounten. Kurzerhand wollte ich mir aus einem Ordner eine ISO Datei erzeugen.

Unter Linux funktioniert das Erzeugen einer ISO Datei von einem Ordner problemlos mit dem Tool mkisofs. Unter Windows geht dies leider nicht mit Boardmitteln (Wenn jemand weiss wie, bitte in die Kommentare posten). Nachdem ich diverse Programme gefunden habe, welche noch Toolbars und weiteren Mist mitinstallieren, habe ich schlussendlich mkisofs.exe gefunden. Es ist das gleiche Tool wie unter Linux einfach für Windows. Heruntergeladen habe ich mkisofs.exe hier: http://www.heise.de/ct/ftp/06/03/202/. Die Manpage / Anleitung zum Tool gibt es hier: http://linux.die.net/man/8/mkisofs.

Mit dem Befehl habe ich das ISO von dem Ordner erzeugt:

mkisofs.exe -o output.iso ordner

Es braucht keine Toolbars, GUI oder anderen Mist, der bei den meisten Programmen mitinstalliert wird, ein kleines Kommandozeilentool tut es vollkommen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *