Relaunch von root1024

Der eine oder andere wird es sicher bemerkt haben, seit dem März 2012 habe ich hier keine neuen Beiträge mehr geschrieben :-). Dies hat verschiedene Gründe, einer der wichtigsten Gründe ist jedoch wohl, dass ich mein Studium in Informatik begonnen habe. Das Studium benötigt viel Zeit und so blieb der Blog etwas auf der Strecke. In der Zwischenzeit habe ich wieder viele technische Spielerein ausprobiert und damit ich nun darüber bloggen kann, habe ich diese bereits rudimentär für mich dokumentiert.

Zum Relaunch von root1024 glänzt der Blog in einem neuen Design. Das Design ist schlicht, übersichtlich, einfach und wieder zeitgemäss. Das Design ist responsive und sieht auch auf Mobile Devices gut aus. Ebenfalls habe ich die Seiten Archiv, About und Impressum wieder auf den aktuellsten Stand gebracht.

Ab jetzt dürft ihr euch wieder über neue, interessante Beiträge von mir freuen!

Abschlussprüfungen vorbei

So, endlich geschafft. Alle Abschlussprüfungen sind durch und es stehen mir nur noch die Abschlussfeiern bevor :D. Die Berufsmatura habe ich bereits bestanden, die Note für meine IPA steht noch aus. Damit geht meine vierjährige Lehre zum Informatiker und ein Lebensabschnitt zu Ende.

Die Lehre hat mir sehr viel Spass gemacht und ich habe eine Menge gelernt (wäre falsch wenn es anders wäre ^^). Ich habe in dieser Zeit viele neue tolle Kollegen und Mitarbeiter kennengelernt. An dieser Stelle danke ich allen Personen, die mich während meiner Lehre so super unterstützt haben!

Was bedeutet der Lehrabschluss für diesen Blog?

Anfangs habe ich ja den Blog erstellt, damit ich Probleme und Lösungen während meiner Lehre aus meinem Alltag aufschreiben kann. Obwohl die Lehre jetzt zu Ende ist, werde ich den Blog weiterführen. Da ich weiter in der Informatik arbeite, werde ich sicher wieder auf interessante, schreibenswerte Dinge stossen und darüber berichten.

Der eine oder andere hat vielleicht bemerkt, dass ich in den letzten Monaten weniger Beiträge in diesem Blog geschrieben habe. Da die Abschlussprüfugen jetzt vorbei sind, habe ich wieder ein gutes Stück mehr Zeit, um Beiträge für diesen Blog zu schreiben. Ihr dürft euch also wieder auf mehr Beiträge freuen ;-).

Von einem Kollegen weiss ich, dass er ebenfalls die Informatiklehre abgeschlossen hat. Da es unter den Lesern bestimmt den einen oder anderen Informatiklehrling hat, wer schliesst ebenfalls in diesem Sommer seine Lehre ab?

8 Fragen an Blogs aus dem ubuntuusers.de-Planet

Heute bin ich im ubuntuusers.de-Planet auf die Blogparade von picomol.de aufmerksam geworden. Dies ist mein erster Beitrag im Planet (juhu ich wurde aufgenommen :D) und mit der Teilnahme an der Blogparade möchte ich euch gleich mich und meinen Informatikblog root1024 ein wenig vorstellen.

Wie lange bloggst du schon und seit wann bist du im uu.de-Planeten aktiv?

Den Blog gibt es seit dem Januar 2009. Bald ist der Blog also 2 Jahre alte. Im uu.de-Planeten bin ich aktiv seit heute :D. Ubuntuusers.de kenne ich jedoch schon seit dem Juni 2008.

Während meiner Informatiklehre musste ich mich mit Linux befassen. Nachdem ich Ubuntu das erste Mal auf meinem Laptop installiert hatte gab es natürlich das eine oder andere Problem und ich war auf das Forum von ubuntuusers.de gestossen. Während dem Linuxunterricht konnte ich mich immer mehr mit Linux anfreunden und habe darum die Prüfungen LPI101 und LPI102 absolviert. Auch heute habe ich noch Freude an Linux weshalb zu Hause ein Citrix XenServer mit mehreren Debians läuft.

Warum betreibst du einen Blog?

Anfangs dokumentierte ich Probleme und deren Lösungen über Informatikthemen im Blog. Ich konnte oft auf Beiträge im Blog zurückgreiffen, wenn ich etwas erneut einrichten musste. Ebenfalls wollte ich die Lösungen und Anleitungen niemandem vorenthalten und publizierte diese darum im Blog.

Bald habe ich mehr Spass am Schreiben und Teilen von Informationen über die Informatik mit Anderen bekommen und so wurde der Blog zu meinem Hobby.

Mit welchem Thema beschäftigt sich dein Blog?

Hauptsächlich mit Themen die mit Informatik zu tun haben. Grob gesagt: Windows, Linux, Netzwerk, Programmierung, Security, Virtualisierung, Server, Client und Programmen.

Wie viele Artikel schreibst du im Monat ungefähr?

Je nachdem wie viel Zeit ich habe und auf wie viele interessante Probleme und IT-News ich stosse sind es ca. 2-3 Beiträge im Monat.

Wann und wo schreibst du deine Artikel?

Die Beiträge schreibe ich meist zu Hause in meiner Freizeit wenn ich gerade Lust und Zeit habe.

Wie kommst du auf neue Ideen für Blogbeiträge?

Neue Blogbeiträge entstehen meist, wenn ich auf ein grösseres Problem stosse und ich dessen Lösung dokumentieren möchte oder wenn ich auf eine gute Information in anderen Blogs oder eine interessante IT-News aufmerksam werde. Manchmal vermisse ich einfach eine Anleitung und schreibe nach Zusammensuchen der Informationen eine eigenes Howto.

Hast du (auf deinen Blog bezogen) irgendwelche Pläne für die Zukunft?  Wenn ja, welche?

Weiterhin gute Beiträge schreiben und Informationen mit Anderen teilen.

Was machst du sonst so in deiner Freizeit?

In meiner Freizeit mache ich Sport, gehe in den Ausgang mit Freunden, blogge und geniesse das Leben. Natürlich beschäftige ich mich auch mit Informatik.

Der Informatikblog root1024 hat ein neues Design

Neues Design

Sicher ist es dem einen oder anderen Leser aufgefallen, mein Informatikblog root1024 hat ein neues Design. Das alte Theme LightWord hat mir nicht mehr gefallen, weil es mir zu dunkel war und es musste einfach wieder mal ein neues Design her :D. Das Theme hat mir auf den ersten Blick gefallen, es war am Anfang noch ein wenig minimalistisch und ich musste noch ein paar Änderungen und Ergänzungen vornehmen, jedoch ist es sauber programmiert und laut http://validator.w3.org/ xhtml valid. Gerne verlinke ich solch gute Arbeit weiter. Das Template ist von FabThemes.com.

Welche CMS setzt du für Webseiten ein?

In der nächsten Zeit werde ich verschiedene CMS (Content Managment System) evaluieren und diese Evaluation hier im Blog vorstellen. Die verschiedenen CMS sind: WordPress, Typo3, Contao (Typolight), Joomla, phpCMS, Drupal und Contrexx. Bei den Kriterien (was soll evaliuiert werden) habe ich mich noch nicht festgelegt. Falls du ein Kriterium wünschen möchtest, welches nicht fehlen darf, schreib einfach einen Kommentar oder kontaktiere mich, ich bin relativ offen ;-).

Ein Kriterium habe ich aber schon festgelegt: Wie häufig wird ein CMS eingesetzt? Für dieses Kriterium benötige ich eure Hilfe. Bitte gebt in der Umfrage eure Stimmen ab und macht die Umfrage publik, damit viele Stimmen zusammenkommen und das Resultat der Häufigkeit somit eindeutiger wird. Wer in seinem Blog über die Umfrage schreibt wird als kleines Dankeschön einen Link auf seinen Blog im kommenden Beitrag mit der Evaluation erhalten.

Welches CMS setzt du für Webseiten ein?

  • Wordpress (Statische Webseite) (18%, 26 Votes)
  • Wordpress (Blog) (32%, 47 Votes)
  • Typo3 (10%, 15 Votes)
  • Contao (Typolight) (10%, 14 Votes)
  • Joomla (21%, 30 Votes)
  • phpCMS (1%, 1 Votes)
  • Drupal (6%, 8 Votes)
  • Contrexx (3%, 4 Votes)

Total Voters: 91

Loading ... Loading ...

WordPress ist zweimal vertreten. Einmal, wenn WordPress für ein  Blog verwendet wird und einmal, wenn WordPress für eine statische Webseite verwenet wird. Somit kann später niemand behaupten, WordPress ist am Meisten vertreten, weil die Meisten damit bloggen. WordPress wird ja meines Wissens auch für statische Webseiten eingesetzt.

Viel Spass beim Voten 😀

Archiv

Alle Beiträge im Überblick.

Februar 2017

Juni 2015

Mai 2015

November 2014

Oktober 2014

März 2012

Februar 2012

Januar 2012

Dezember 2011

November 2011

Oktober 2011

September 2011

August 2011

Juli 2011

Juni 2011

Mai 2011

April 2011

Februar 2011

Januar 2011

Dezember 2010

November 2010

Oktober 2010

September 2010

August 2010

Juli 2010

Juni 2010

Mai 2010

April 2010

März 2010

Februar 2010

Januar 2010

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

September 2009

August 2009

Juni 2009

Mai 2009

April 2009

März 2009

Februar 2009

Januar 2009