Reset admin password on Riloe I (ILO)

Heute suchte ich eine Lösung, wie das Passwort für den Administrator auf einem Riloe I (ILO) neu gesetzt werden kann, ohne den Server neuzustarten. (Es können auch andere Benutzer/Passwörter hinzugefügt und geändert werden)

Die Lösung ist einfach und schnell. Man kopiert von SmartStart 5.5 oder tiefer die zwei Dateien rib.cpl und rib.hlp in den Ordner system32 auf dem Server. Danach erscheint im Control Panel ein neues Icon namens „Remote Insight Setup“.

Im Tab „Users“ können die neuen Benutzer/Passwörter hinzugefügt werden. Im Bereich „Security Access“ müssen noch die richtigen Rechte des jeweiligen Benutzers gesetzt werden.

Achtung: Wenn der Benutzer Hans mit Passwort Hans hinzugefügt wird, Remote Insight Setup wird geschlossen und wieder geöffnet und der Benutzer Moritz mit Passwort Moritz wird hinzugefügt, so ist der Benutzer Hans nachher nicht mehr vorhanden. Remote Insight Setup liest die bestehenden Benutzer nicht aus sondern überschreibt diese einfach.

Die SmartStart 5.5 CD kann bei HP heruntergeladen werden.

Brute Force Passwortliste erstellen (Bash)

Weil sich mein Intel Core 2 Quad Processor Q9550 in meinem „Server-PC“ langweillt und dieser eigentlich 24 * 7 läuft habe ich ein Miniprogramme (wenn man das schon Programm nennen darf) in der Bash geschrieben, welches eine Brute Force Passwortliste erstellen soll.

Der Beitrag besteht aus einem Praxis- und einem Theorieteil. Ich schreibe den Praxisteil absichtlich vor dem Theorieteil, weil man nach der Theorie die Praxis wegen entmutigung nicht mehr lesen würde ;-). Weiterlesen

MySQL Root Passwort zurücksetzen

Heute hatte ich das Problem, dass ich mein supergeheimes Passwort für meinen MySQL Root User nicht mehr wusste. Ich habe kurzerhand ein neues gesetzt:

/etc/init.d/mysql stop
mysqld_safe --skip-grant-tables &
mysql -u root mysql
update user set Password=PASSWORD('neues Passwort') WHERE User='root';
flush privileges;
exit
/etc/init.d/mysql restart

Jetzt ist das Passwort neu gesetzt.

Neues Rootpasswort setzen

Heute wollte ich mein altes Debian in VirtualBox wieder starten, jedoch habe ich das Rootpasswort vergessen. Hier eine Anleitung im Miniformat wie man das Passwort wieder zurücksetzen kann.

  1. Grub beim Bootvorgang unterbrechen
  2. Beim Eintrag (Zum Beispiel Debian GNU/Linux, kernel 2.6.26-2-686) e drücken
  3. Bei der Kernelzeile e drücken
  4. init=/bin/bash anhängen. Enter
  5. b für Boot drücken

Jetzt gelangen wir in eine Bash und führen

mount -o remount,rw /

aus, weil die Partitionen sonst readonly sind und demnach das Folgende passiert, wenn wir das Passwort ändern möchten:

bash# passwd root
Changing password for user root
New UNIX password:
Retype new UNIX password:

passwd: Authentication token lock busy
bash#

Wir haben aber die Partitionen richtig neu gemountet und können das Passwort mit passwd neu setzen.

Für diese Methode benötigten wir nicht einmal eine Live CD. Dies ist ein perfektes Hintertürchen um das Rootpasswort zu ändern und sollte bei jeder Maschine die Grub verwendet funktionieren. Abhilfe schafft hier ein Passwort für Grub.