Bootfähigen USB Stick erstellen mit UNetbootin

Ich möchte Betriebssysteme (z.B. Citrix Xen Server) von einem bootfähigen USB Stick installieren.

Nach kurzem Suchen habe ich eine sehr einfache Lösung gefunden, wie man ein Betriebssystem einfach per USB Stick auf einem Computer installieren kann.

  1. Citrix Xen Server herunterladen von hier
  2. Download UNetbootin, Universal Netboot Installer herunterladen von hier
  3. unetbootin-linux-372 ausführbar machen mit
    sudo chmod +x unetbootin-linux-372
  4. UNetbootin starten mit
    ./unetbootin-linux-372
  5. ISO auswählen
  6. USB Stick auswählen
  7. UNetbootin arbeiten lassen
  8. Fertig

Nun kann man vom USB Stick booten und das Betriebssystem installieren. Anbei muss ich noch bemerken, dass das Dateisystem des USB Sticks FAT32 sein muss.

Stick Security

Heute bin ich auf das tolle Tool Stick Security gestossen. Die Funktion des Tools ist recht simpel. Sobald der konfigurierte Stick vom Computer entfernt wird sperrt Stick Security den Computer und wenn der konfigurierte Stick wieder eingesteckt wird gibt Stick Security den Computer wieder frei. Die Installation ist sehr einfach. Einfach von hier downloaden und installieren. Nach der Installtion Stick Security aktivieren und den Stick entfernen, jetzt ist der Computer gesperrt. Unter Menü –> Aktionen und Menü –> Sonstige können noch weitere Einstellungen vorgenommen werden und unter Menü –> Passwort kann für verschiedene Sachen ein Passwort gesetzt werden. Komplett ausperren kann man sich nicht denn im abgesicherten Modus kann Stick Security deinstalliert werden. Für die Deinstallation des Tools kann ein Passwort gesetzt werden, somit ist Stick Security vor unbefugtem Löschen geschützt.