VMware Access Point 2.8 Default HTTPS Port von 443 umkonfigurieren

Die VMware Access Point 2.8 Appliance habe ich nach diesem Howto von www.carlstalhood.com installiert und konfiguriert. Das Howto ist ausführlich und gut beschrieben.

Was ich bisher aber nicht finden konnte war, wie der Default HTTPS Port von 443 auf einen anderen Port umkonfiguriert werden kann, z.B. 5555. Per Default ist das Horizon Portal z.B. unter https://myvdi.example.com erreichbar. Das Horizon Portal soll aber z.B. unter https://myvdi.example.com:5555 erreichbar sein.

Dass man den Port umkonfigurieren möchte, kann verschiedene Gründe haben, z.B. wenn man nur eine öffentliche IP-Adresse hat, der HTTPS Port bereits für einen anderen Service weitergeleitet wird und man für Intern und Extern den gleichen Port für das Horizon Portal verwenden möchte. Weiterlesen

Gparted, Maus versetzt in VMware Workstation

Vor Kurzem wollte ich die Partitionen eines virtuellen Windows XP in VMware Workstation ändern. Das .iso File von Gparted schnell gemountet und gestartet. Leider war der Mausklick und die Maus versetzt. Ich klickte zum Beispiel auf „Beenden“ und der tatsächliche Mausklick wurde 5cm weiter Rechts oder gar nicht gemacht. So war das editieren der Partitionen fast nur mit der Tastatur möglich.

Nach kurzem Suchen habe ich die Lösung gefunden. Bevor man die virtuelle Machine mit dem gemounteten .iso File startet stellt man das Betriebssystem in VMware Workstation auf ein Linux Betriebssystem um. Somit war nun der Mausklick auch am gleichen Ort wo die Maus wirklich war.

VMWare ESX(i) und VMWare Server – VMWare Tools installieren auf Ubuntu / Debian / Fedora

So, nun endlich die Hausaufgaben fürs Netzwerkmodul erledigt, also geht es mit ein paar länger anstehenden Tutorials weiter 😉

Bei mir macht ein HP-Server mit ESXi 3.5 u4 Lärm, darauf laufen 6 VMs (Virtual Machine), 1x Windows, 1x Debian mit GUI, 5x Debian ohne GUI.

Unter Windows ist die Installation der VMWare Tools ja simpel: Install/Upgrade VMWare Tools wählen, in der VM das Setup durchklicken und fertig ist’s.

Wie aber unter Linux (Ubuntu / Debian) ohne / mit GUI?

Achtung: Die VMWare-Tools nicht übers Netzwerk installieren (einerseits SSH und X-Forwarding, anderseits die Quelldatei auf Netzwerkfreigabe) … die Netzwerkverbindung wird je nachdem getrennt. Weiterlesen