Quorum Disk auf andern Node verschieben auf MS Windows Cluster 2008

In einem MS Windows Cluster 2003 kann die Cluster Disk im „Failover Cluster Management“ auf eine andere Node verschoben werden. In einem MS Windows Cluster 2008 habe ich bis jetzt diese Funktion im „Failover Cluster Management“ noch nicht gefunden. Mit der Kommandozeile kann die Cluster Disk aber sehr einfach auf eine andere Node verschoben werden mit:

cluster group "Cluster Group" /move:Node

Wenn die zweite Node Node2 heissen würde wäre der Befehl:

cluster group "Cluster Group" /move:Node2

Den Tipp habe ich gefunden bei: Windows Server 2008 – How to Move the Quorum Disk Group

CMD Vervollständigung mit Tab aktivieren

Bestimmt kennt jeder die Vervollständigung mit Tab im CMD. Diese ist sehr praktisch und es ist richtig mühsam, wenn man diese nicht hat. Heute kam ich an einen Windows Server 2003, bei welchem diese Vervollständigung mit Tab nicht funktionierte.

Die Lösung ist sehr einfach. Man navigiert in der Registry nach „HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Command Processor“ und setzt die beiden Werte „CompletionChar“ und „PathCompletionChar“ auf den Wert 9.

Jetzt funktioniert die Vervollständigung mit Tab bereits in CMD, es ist kein Reboot des Servers / Computers nötig.

Battlefield 3 „No-Origin Crack“, neue Situation

Viele haben es sicher schon gelesen, Origin sammelt fleissig Daten von eurem Computer wenn BF3 installiert wird / ist. Auf Amazone hat das Game sehr miese Bewertungen bekommen und viele Gamer schreiben, dass sie das Game nicht mehr kaufen werden oder es zurückgeben. Viele Gamer boykottieren das Game, andere kaufen es und nehmen Origin einfach hin.

Angeblich wurde jetzt die Nutzungsbedingung von Origin angepasst, viel hat sich meiner Meinung nach aber nicht geändert. Auch wenn Origin noch die Nutzungsbedingungen zufriedenstellend anpassen würde, wer garantiert mir, dass Origin nicht trotzdem weiterhin unerlaubt Daten sammeln wird? Das Vertrauen in Origin ist dahin.

Wie ich von Kollegen erfahren habe, hat das Game ein paar „lustige“ Fehler. Zum Beispiel stirbt man in der Kampagne an bestimmten Stellen im Game dank Scripted Events, wenn man sich im Spiel nicht genau so verhält, wie sich das die Programmierer von BF3 vorgestellt haben. (Beispiel 1, Beispiel 2) BF3 ist angeblich nicht so gut, wie sich das einige erhofft haben, nachdem sie die vielversprechenden Werbungen für das Game gesehen haben. Der grosse Hype um das Game soll wohl nicht berechtigt sein. Weiterlesen

Torrentflux installieren auf Debian

Ursprünglich wollte ich eigentlich ein Howto schreiben, wie man rtorrent mit rutorrent (Webinterface) installiert. Doch nach der Installation und dem kurzen Benutzen von rtorrent über das Webinterface habe ich die Vor- und Nachteile von rtorrent mit rutorrent und Torrentflux abgewogen:

Vorteile Torrentflux

  • Einfaches Benutzermanagment
  • Schnell und sehr einfach installiert

Nachteile Torrentflux

  • Wird seit 2008 nicht mehr weiterentwickelt

Vorteile rtorrent mit rutorrent

  • Webinterface ist in Ajax geschrieben und dementsprechend zeitgemässer
  • Aktive Entwicklung an rtorrent und rutorrent

Nachteile rtorrent mit rutorrent

  • rtorrent muss immer Laufen damit rtorrent über das rutorrent verfügbar ist
  • Kein Benutzermanagement
  • Aufwändige Installation. Diverse Programme müssen selbst kompiliert werden, damit alle Funktionen von rutorrent genutzt werden könne

Für mich haben die Vorteile von Torrentflux überwogen und darum habe ich mich für Torrentflux entschieden. Weiterlesen

Bei Flash Games cheaten / Flash Games manipulieren

Die meisten die meinen Blog lesen wissen es bestimmt bereits, man kann einfach und mit geringem Aufwand bei Flash Games cheaten. Da Flash auf dem Computer lokal ausgeführt wird, kann man einfach den Speicher manipulieren.

Ich zeige das Anhand des Flash Games Bloons Tower Defense.

  1. Cheat Engine herunterladen
  2. Flash Game starten im Webbrowser
  3. Cheat Engine starten
  4. Auf das Symbol mit dem Computer unter „File“ klicken
  5. Den Prozess „plugin-container.exe“ öffnen (für dieses Beispiel habe ich Firefox verwendet)
  6. Den Wert 5200 (8*650) bei „Value:“ eingeben
  7. Auf „First Scan“ klicken
  8. Einen Dart Monkey kaufen
  9. Den Wert 3200 (8*400) bei „Value:“ eingeben
  10. Auf „Next Scan“ klicken
  11. Den jetzt einzigen gefundenen Wert ändern auf 320000
  12. Super Monkey kaufen 😀

Wenn dies nicht funktionieren sollte, sucht einfach im Internet, es gibt genügend solche Anleitungen ;-). Diese Anleitung funktioniert nicht bei jedem Flash Game. Jedes Flash Game kann je nach dem etwas anderst sein. Nimmt man sich aber ein bisschen Zeit und studiert ein Stück, wird man sicher jedes Flash Game manipulieren können.

Warum schreibe ich das auf meinen Blog?

Wenn man ein solches Flash Game wie im Beispiel manipulieren kann, kann man ebenfalls bei Flash Games cheaten, bei denen man etwas gewinnen kann. Ich möchte einfach kurz loswerden, Flash Games sind unsicher und bei Wettbewerben / Gewinnspielen wird von Hinten bis Vorne gecheatet und beschissen :D. Darum sollte man kein Flash mehr verwenden um ein Game zu programmieren wenn man etwas von Wert gewinnen kann!

Was ist eure Meinung dazu?

 

Eigenen Debian Spiegelserver (Mirror) einrichten

Da ich später mit FAI (fully automated installation) Server automatisch mit Debian installieren möchte, benötige ich einen eigenen lokalen Spiegelserver (Mirror). Zudem muss dann nicht jeder Server Packete und Updates aus dem Internet herunterladen, sonderen kann diese vom lokalen Spiegelserver (Mirror) beziehen. Ein lokaler Spiegelserver (Mirror) ist relativ schnell und einfach mit apt-mirror eingerichtet. Weiterlesen

Debian Sprache auf Englisch umstellen

Leider hat man bei der Installation von Debian nicht mehr die Möglichkeit, für alles (Tastaturlayout, Zeitzone, usw.) Schweiz, jedoch für die Sprache Englisch auszuwählen (früher ging das noch). Deswegen musste ich die Sprache nach der Installation manuell auf Englisch umstellen. Dies geht sehr einfach mit

dpkg-reconfigure locales

Danach hat die Datei /etc/default/locales diesen Inhalt:

root@debian:/home/user# cat /etc/default/locale 
# File generated by update-locale 
LANG=en_US.UTF-8

Natürlich kann man so die Sprache auch von Englisch auf Deutsch umstellen.

Alix bedienen über RS232 Schnittstelle

Heute habe ich pfSense auf meinem Alix verkonfiguriert sodass ich nicht mehr über die Netzwerkschnittstelle auf pfSense zugreiffen konnte. Neben der Netzwerkschnittstelle ist aber auch eine RS232 Schnittstelle vorhanden, über welche man den Alix ansprechen kann. Dazu benötigt man ein RS232 Kabel und einen Computer, welcher noch eine RS232 Schnittstelle hat (Es gäbe auch USB zu RS232 Adapter). Weiter benötigt man noch eine Software, über welche man den Alix bedienen kann, ich habe dafür HyerTerminal verwendet.

Die Verbindung wird so konfiguriert wie auf den Bildern dargestellt:

Eine neue Verbindung erstellen.

Serielle Schnittstelle auswählen.

„Bits pro Sekunde“ auf 9600 einstellen.

Danach habe ich den Alix neugestartet und schon stand die Verbindung und ich konnte pfSense wieder konfigurieren.

Obwohl die RS232 Schnittstelle alt ist und man diese heute fast nirgends mehr antrifft, ist sie in manchen Fällen sehr nützlich. Mein Alix rennt jetzt wieder korrekt mit pfSense ;-).